Wachstumskurs auch 2017 fortgesetzt

Foto: Flughafen Erfurt GmbH / Max Reymann

Der Ferienflughafen Mitteldeutschlands blickt auch 2017 auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.
Wie bereits in den vergangenen Jahren konnte ein Wachstum bei den Passagierzahlen und bei den Flugbewegungen verzeichnet werden. 20%, und somit deutlich über dem durchschnittlichen Wachstum des Luftverkehrs in Deutschlands, betrug die Steigerung bei den Passagieren 2017. Somit nutzten insgesamt 283.805 Reisende den Flughafen Erfurt – Weimar. Mit 10.154 Starts und Landungen erhöhte sich die Zahl der Flugbewegungen um 18%. Die umgeschlagene Luftfracht blieb mit 3.430 Tonnen stabil.

Zum wiederholten Mal war Antalya mit 77.481 (-5 %) Passagieren das beliebteste Urlaubsziel ab Erfurt. Auf Platz zwei folgt Mallorca mit 46.391 (+66 %) Passagieren und auf den dritten Rang landet Hurghada mit 33.541 (104 %) Passagieren.

Durch die Stationierung eines zweiten Flugzeuges in Erfurt im April 2017 und einem erfolgreichen Streckenausbau konnte Germania seine Marktführerschaft weiter ausbauen. 199.679 Passagiere (+30%) wurden durch die Berliner Fluggesellschaft befördert. Es folgen Fly Egypt mit 19.342 (+650%) und Corendon Airlines mit 18.431 (+21%) Passagieren.

„Die positive Entwicklung 2017 ist zu einem großen Teil unserem langjährigen und
verlässlichen Partner Germania zu verdanken, der erneut seine Ziele und Kapazitäten ab Erfurt erweitert hat. Besonderen Dank gilt unseren Mitarbeitern die, egal an welcher Stelle sie im Unternehmen tätig sind, durch eine hohe Arbeitsqualität und Engagement, zu diesem Ergebnis bei getragen haben.“ äußert sich Geschäftsführer Uwe Kotzan

Ausblick 2018
Zwei neue Ziele werden ab dem Sommerflugplan 2018 ab dem Flughafen Erfurt-Weimar angeboten. So wird Germania seine Ziele in Griechenland erweitern und ab dem 7.Mai immer montags Erfurt mit Thessaloniki verbinden.
Pünktlich zu Beginn der Sommerferien, verbindet Tailwind Airlines mit Flügen von Erfurt nach Bodrum an der türkischen Ägeais. Beides sind perfekte Ziele, für Menschen die in ihrem Urlaub Sonne, Kultur und aktive Erholung verbinden möchten.

Sonderziele
Der Weimarer Reiseveranstalter Vianova und die Leserreisen der Mediengruppe Thüringen bringen mit ihren Sonderreisen zu ausgewählten Terminen eine bunte Vielfalt in den Sommerflugplan. Zu nennen sind als Ziele Neapel, Palermo, Madrid, Malta, Olbia, Jersey, Tromsø, Shannon, Glasgow, Lamezia Terme, Pisa, Athen, Split und Dubrovnik.
Auch hier steigt das Angebot dank des Engagements beider Veranstalter kontinuierlich und wird von unseren Passagieren sehr gut angenommen.