Voyage Air startet zum Erstflug nach Varna

Voyage Air startet zum Erstflug nach Varna

Am Sonntag, dem 19.07.2020 hob erstmalig eine Boeing 737 der Voyage Air mit Urlaubern in Richtung Varna ab. Die bulgarische Airline wird von nun an bis zum 27. September jeden Sonntag Erfurt mit dem beliebten Badeziel an der Schwarzmeerküste verbinden.
Somit kehrt eine weitere beliebte Urlaubsregion wieder in das Angebot des Flughafen Erfurt-Weimar zurück.

Hierzu äußert sich Hans-Holm Bühl, Leiter Marketing/Vertrieb des Flughafens Erfurt-Weimar: „Wir freuen uns, dass Bulgarien wieder ab Erfurt angeflogen wird und neben Kreta, Rhodos und Mallorca nun auch ein weiteres Urlaubsziel rechtzeitig zum Ferienstart bedient wird.“

Voyage Air startet jeden Sonntag 08:20 Uhr ab Erfurt nach Varna. Die Flüge werden sowohl im Einzelplatzverkauf ab 89,00 € One-Way pro Person, als auch als Pauschalreise im dynamischen Bereich auf allen gängigen Buchungsplattformen angeboten. Diese Flüge werden durch eine Boeing 737-500 durchgeführt und sollen somit der erste Schritt dazu sein, Bulgarien wieder als regelmäßiges Sommerziel in den Flugplan zu integrieren.

Die Urlaubsregion rund um den Goldstrand bietet jede Menge Urlaubsfeeling. Nachfolgend ein paar Vorteile von Reisen nach Bulgarien:

  • Top-Preis-Leistungsverhältnis
  • große Bandbreite von Hotels für jeden Reisenden vom Individualurlaub bis hin zum Kururlaub
  • kurze Flugzeit und geringe Entfernungen vor Ort
  • mildes Klima und tolle Landschaften
  • tolle Ausflugsziele die man eigenhändig oder geführt erleben darf
  • lange feinsandige Strände