Geänderte Einreisebestimmungen für Reisen nach Griechenland

Ab dem 1. Juli 2020 gilt in Griechenland für Einreisen auf dem See-, Luft- und Landweg eine Online-Anmeldepflicht. Reisende müssen spätestens 48 Stunden vor Abreise nach Griechenland ein Online-Formular ausfüllen. Ein darüber zugewiesener Code muss bei Einreise vorgewiesen werden. Es ist zu erwarten, dass bei einzelnen Reisenden bei Einreise aufgrund bestimmter Kriterien ein COVID-19-Test durchgeführt wird. Die Kriterien, nach denen eine Entscheidung für einen COVID-19-Test getroffen wird, sind nicht bekannt. Der Test ist für Reisende kostenlos. Ab dem 1. Juli 2020 dürfen auch die übrigen internationalen Flughäfen in Griechenland ab Deutschland wieder direkt angeflogen werden.

Diese Bestimmungen betrifft somit auch alle Reisenden ab Erfurt nach Kreta und Rhodos. Weigere Informationen erhalten Sie von Ihrem Reiseveranstalter bzw. Reisebüro. Alle weiteren Hygieneregeln haben bestand.

Bitte Informieren Sie sich in regelmäßigen Abständen auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.