Forschungsprojekt: Virtueller Parkhausspeicher

Der Flughafen Erfurt-Weimar ist Projektpartner des Forschungs- und Entwicklungsvorhabens „Virtueller Parkhausspeicher“. Ziel des Forschungsprojektes ist die Entwicklung eines Systems zur Virtualisierung und Aggregation von Ladestationen für Elektrofahrzeuge im Parkhaus des Flughafens Erfurt-Weimar. Mit dem Projekt wird ein Lösungsansatz erarbeitet, welcher eine Kopplung von Parken und Laden mit innovativen energiewirtschaftlichen Dienstleistungen koppelt und damit eine netzdienliche Systemlösung anstrebt.

Das Forschungsprojekt wurde zum 01.01.2019 gestartet und wird vom Freistaat Thüringen durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.