Flughafenmitarbeiter spenden für leukämie- und tumorerkrankte Kinder

Im Rahmen der diesjährigen Firmen-Weihnachtsfeier des Flughafen Erfurt-Weimar, sammelten die Angestellten für die Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt e.V..

Dabei kamen 261€ zusammen die heute mit großem Dank von Frau Allstädt, Schatzmeisterin des Vereins, entgegen genommen wurden. Übergeben wurde die Spende, im Auftrag der Mitarbeiter,  von Uwe Kotzan (Geschäftsführer der Flughafen Erfurt GmbH), Thomas Ramsthaler (Technischer Leiter und Ideengeber des Projekts) sowie Hans-Holm Bühl (Leiter Marketing/Vertrieb).

„Wir freuen uns sehr, dass wir als Unternehmen einen Beitrag leisten konnten um dieses Projekt zu unterstützen und werden unser Engagement auch in Zukunft fortsetzen.“ sagte Thomas Ramsthaler bei der heutigen Übergabe.