Es wird verhext! | GruselTour am 31. Oktober am Flughafen

Foto: Flughafen Erfurt GmbH / Franziska Gerlach

Alle Zauberer, Hexen und Vampire aufgepasst! 

An Halloween, den 31. Oktober 2018 lädt der Flughafen-Erfurt-Weimar zu schaurigen Stunden über das Flughafengelände ein. 

Der Spuk startet um 15:30 Uhr im Terminal, wo die Kinder Halloweentüten passend zum Motto verzieren und gestalten. Um 16 Uhr startet dann die Tour in unserem gespenstisch dekorierten Gruselbus im Sicherheitsbereich. Unser Guide beantwortet kindgerecht alle Fragen rund um den Flughafen und seine Abläufe. Nach der ein oder anderen schauderhaften Aufgabe, spannenden Stationen und grusligen Begegnungen, endet die Tour mit einem lauten „Süßes oder Saures“: Alle Kinder können ihre prall gefüllten Halloweentüten mit nach Hause nehmen.

Im Kostüm kommen lohnt sich! Für alle verkleideten Kinder haben wir noch eine kleine extra Überraschung parat.

Treffpunkt ist um 15:30 Uhr die Information im Flughafenterminal. Alle kleinen Monster und Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen 10,50 € (zzgl. Systemgebühr).  Erwachsene zahlen 12,50 € (zzgl. Systemgebühr). Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Karten gibt es ab sofort im Ticket Shop Thüringen und an der Information im Flughafenterminal.

*Stationen können variieren oder entsprechend des Flugbetriebs teilweise entfallen.