Corendon Europe fliegt im Sommer 2020 von Erfurt nach Kreta und Rhodos

Foto: Flughafen Erfurt GmbH / Max Reymann

Erfurt, 24.07.2019 - Corendon Europe wird in der Sommersaison 2020 die beiden griechischen Inseln Kreta und Rhodos in das Streckennetz ab Erfurt aufnehmen.

Jedes der beiden beliebten Urlaubsziele wird zweimal pro Woche von Erfurt aus angeflogen.

Erfurt – Kreta – Erfurt         dienstags und samstags ab Mai 2020

Erfurt – Rhodos – Erfurt   donnerstags und samstags ab Mai 2020

Im Sommerflugplan 2020 wird Corendon Airlines neben Kreta und Rhodos auch Hurghada und dreimal wöchentlich Antalya anfliegen. Insgesamt fliegt die Airline achtmal pro Woche ab Erfurt.

Buchbar sind die Flüge bei allen namhaften Reiseveranstaltern oder im Einzelplatzverkauf im Reisebüro und unter www.corendonairlines.com.

Mit Kreta und Rhodos wird erneut ein Teil der Angebotslücke, die durch die Germania Insolvenz gerissen wurde, geschlossen. 

„Wir freuen uns, dass sich mit Corendon ein verlässlicher und langjähriger Partner des Flughafens Erfurt-Weimar dazu entschlossen hat, neben den Verbindungen nach Antalya und Hurghada nun auch Kreta und Rhodos ab Erfurt anzubieten.“ erklärt Uwe Kotzan, Geschäftsführer der Flughafen Erfurt GmbH. 

„Seit Beginn unseres  Engagements  in Erfurt treffen wir auf ein stabiles Marktumfeld und bedienen mit Kreta und Rhodos die entstandene Nachfrage  der Thüringer nach griechischen Zielen. Als langjähriger Partner des Flughafens setzen wir, wie schon mit Antalya uns Hurghada bewiesen, auf die nachhaltige Entwicklung unserer angebotenen Urlaubsziele.“ erläutert Thomas Braun, Corendon Airlines Regional Representative Germany.

Über Corendon:

Die Corendon Tourism Group wurde im Jahr 2000 gegründet und gehört inzwischen zu den größten Reiseveranstaltern mit Fokus auf Ziele rund ums Mittelmeer. Mit der seit 2005 operierenden Corendon Airlines schaffte die Touristik-Gruppe sich eine eigene Flotte aus inzwischen 21 Flugzeugen der modernen Boeing 737-Reihe an. Im Jahr 2017 ging, neben der türkischen Corendon Airlines und der niederländischen Corendon Dutch Airlines, Corendon Europe an den Start. Ihre Maschinen setzt die Fluggesellschaft für eigene Ferienflüge im Mittelmeerraum ein. Damit konnte das Angebot an eigenen Flügen auf den gesamt-europäischen Raum erweitert und das Angebot vergrößert werden. Seit 2011 bedienen die Fluggesellschaften der Corendon-Gruppe auch Ziele in Deutschland. Bekannt ist die Airline für ihre pünktliche Flugabwicklung mit stets freundlichem Service an Bord. Sowohl der Touristikkonzern, als auch die Airline sind mehrfach ausgezeichnet. Die Corendon Tourism Group gehört mit ihren drei Airlines, zwei Reiseveranstaltern, einer Incoming-Agentur und zahlreichen Hotels in der Türkei, auf Ibiza und Curacao zu einem der führenden Touristikkonzerne in ganz Europa.